HomeMethode und Wirkung

Methode und Wirkung

In mei­nem Atem- und Stimm­KRAFT­trai­ning ver­binde ich  das Wis­sen des Hoch­leis­tungs­ge­san­ges der Opern­welt mit ganz­heit­li­chen Ent­span­nungs­tech­ni­ken. Singen zu kön­nen ist keine Vor­aus­set­zung. Jeder soll und darf sich nach sei­nem Ermes­sen stimm­lich ent­fal­ten

Diese Atem- und Stimm­schu­len haben meine Methode beein­flusst:

  • Dr. Wal­ter Wer­ner, Schule für Atem und Stimm­bil­dung
  • Methode nach Prof. Ger­linde Simon-Diet­rich
  • Methode nach Schlaff­horst und Ander­sen

Viele Men­schen kön­nen pro­fi­tie­ren:

Sport­le­rIn­nen — mehr Atem, Rege­ne­ra­tion und Kör­per­be­wusst­sein

Sän­ge­rIn­nen — mehr Atem, leich­ter Sin­gen, bes­ser inter­pre­tie­ren

Psy­cho­the­ra­pie — Atem und Stimm­trai­ning als Unter­stüt­zung in der The­ra­pie

Kom­mu­ni­ka­tion - klang­volle Stimme und kraft­volle Prä­senz

 

MEHR PERSÖNLICHKEIT

  • Stimme: Klang und Kraft ent­wi­ckeln
  • Prä­senz, Aus­strah­lung gewin­nen

MEHR GESUNDHEIT

  • Sau­er­stoff­zu­fuhr und Aus­dauer zu stei­gern
  • Kraft schöp­fen bei Erschöp­fung oder Bur­nout
  • Stimm- und Atem­dys­funk­tio­nen zu behe­ben (ver­hauchte, zu leise, zu hohe Stimme; Asthma, chron. Bron­chi­tits)
  • Stoff­wech­sel, Ent­gif­tung, Herz und Kreis­lauf sanft anzu­re­gen

MEHR  ENERGIE

  • Lösung von Blo­cka­den wie Angst oder Trauer
  • ent­span­nen, Stress abbauen, Ner­ven stär­ken
  • Atem in Stress­si­tua­tio­nen bewusst ein­set­zen

 

 

 

©2016 by Softwaregutachten.at - Wir freuen uns diese Website als Teil des Roofpage-Premium-Konzepts vorstellen zu dürfen. Impressum | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress