HomeIMPRESSUM

IMPRESSUM

Impressum, Offenlegung und Informationen gem. § 5 ECG, § 14 UGB:

Für den Inhalt die­ser Web­site ist das auf der Roofpage dar­ge­stellte Unter­neh­men ver­ant­wort­lich.

Das Roofpage©-Concept ist eine stan­dar­di­sierte Unter­neh­mens­re­prä­sen­ta­ti­ons­site im Inter­net.
Nähere Infor­ma­tio­nen unter Roofpage.at ein Ser­vice der Firma Softwaregutachten.at.

Erklärung zur Informationspflicht/Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­lage der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­ren wir Sie über die wich­tigs­ten Aspekte der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men unse­rer Web­site.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per For­mu­lar auf der Web­site oder per E-Mail Kon­takt mit uns auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen sechs Monate bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Datenspeicherung

Wir betrei­ben zeit­weise einen Web­shop mit Akti­ons­ar­ti­keln auf unse­rer Web­site. Daher wei­sen wir dar­auf hin, dass zum Zweck des ein­fa­che­ren Ein­kaufs­vor­gan­ges und zur spä­te­ren Ver­trags­ab­wick­lung im Rah­men von Coo­kies die IP-Daten des Anschluss­in­ha­bers gespei­chert wer­den, ebenso wie Name, Anschrift und gege­be­nen­falls Kre­dit­kar­ten­num­mer des Käu­fers.

Dar­über hin­aus wer­den zum Zweck der Ver­trags­ab­wick­lung fol­gende Daten auch bei uns gespei­chert:

  • Ihr Umsatz in den letz­ten sechs Mona­ten
  • Ihre Rech­nungs­adresse, falls abwei­chend zur Anschrift
  • Ihre Steuer- und Fir­men­buch­num­mer (falls ange­ge­ben).

Die von Ihnen bereit gestell­ten Daten sind zur Ver­trags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erfor­der­lich. Ohne diese Daten kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschlie­ßen. Eine Daten­über­mitt­lung an Dritte erfolgt nicht, mit Aus­nahme der Über­mitt­lung der Kre­dit­kar­ten­da­ten an die abwi­ckeln­den Bank­in­sti­tute / Zah­lungs­dienst­leis­ter zum Zwe­cke der Abbu­chung des Ein­kaufs­prei­ses, an das von uns beauf­tragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustel­lung der Ware sowie an unse­ren Steu­er­be­ra­ter zur Erfül­lung unse­rer steu­er­recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen.

Nach Abbruch des Ein­kaufs­vor­gan­ges wer­den die bei uns gespei­cher­ten Daten gelöscht. Im Falle eines Ver­trags­ab­schlus­ses wer­den sämt­li­che Daten aus dem Ver­trags­ver­hält­nis bis zum Ablauf der steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­frist (7 Jahre) gespei­chert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kauf­da­tum wer­den dar­über hin­aus gehend bis zum Ablauf der Pro­dukt­haf­tung (10 Jahre) gespei­chert.  Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Ein­wil­li­gung) und/oder lit b (not­wen­dig zur Ver­trags­er­fül­lung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Web­site ver­wen­det so genannte Coo­kies. Dabei han­delt es sich um kleine Text­da­teien, die mit Hilfe des Brow­sers auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den. Sie rich­ten kei­nen Scha­den an.

Wir nut­zen Coo­kies dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­lich zu gestal­ten. Einige Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Sie ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.

Wenn Sie dies nicht wün­schen, so kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert und Sie dies nur im Ein­zel­fall erlau­ben.

Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Webana­ly­se­diens­tes Google Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc, (1600 Amphi­thea­tre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA;). Hier­durch ist es mög­lich, Daten, Sit­zun­gen und Inter­ak­tio­nen über meh­rere Geräte hin­weg einer pseud­ony­men User-ID zuzu­ord­nen und so die Akti­vi­tä­ten eines Nut­zers gerä­te­über­grei­fend zu ana­ly­sie­ren.

Google Ana­lytics ver­wen­det sog. Coo­kies, Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.
Die im Rah­men von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.
Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. In die­sen Zwe­cken liegt auch unser berech­tig­tes Inter­esse an der Daten­ver­ar­bei­tung. Die Rechts­grund­lage für den Ein­satz von Google Ana­lytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die von uns gesen­de­ten und mit Coo­kies, Nut­zer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs ver­knüpf­ten Daten wer­den nach 14 Mona­ten auto­ma­tisch gelöscht.
Die Löschung von Daten, deren Auf­be­wah­rungs­dauer erreicht ist, erfolgt auto­ma­tisch ein­mal im Monat. Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter google.com/analytics/terms bzw. unter policies.google.com

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie die­ses Brow­ser-Add-on her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.
Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zukünf­tige Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site. Um die Erfas­sung durch Uni­ver­sal Ana­lytics über ver­schie­dene Geräte hin­weg zu ver­hin­dern, müs­sen Sie das Opt-Out auf allen genutz­ten Sys­te­men durch­füh­ren.

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Ein­wil­li­gung) und/oder f (berech­tig­tes Inter­esse) der DSGVO.

Unser Anlie­gen im Sinne der DSGVO (berech­tig­tes Inter­esse) ist die Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bo­tes und unse­res Webauf­tritts.

Newsletter

Sie haben die Mög­lich­keit, über unsere Web­site unse­ren News­let­ter zu abon­nie­ren. Hier­für benö­ti­gen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklä­rung, dass Sie mit dem Bezug des News­let­ters ein­ver­stan­den sind.

Sobald Sie sich für den News­let­ter ange­mel­det haben, sen­den wir Ihnen ein Bestä­ti­gungs-E-Mail mit einem Link zur Bestä­ti­gung der Anmel­dung.

Das Abo des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit stor­nie­ren. Sen­den Sie Ihre Stor­nie­rung bitte ein­fach form­los an unsere Email­adresse. Wir löschen anschlie­ßend umge­hend Ihre Daten im Zusam­men­hang mit dem News­let­ter-Ver­sand.

Ihre Rechte

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Weise ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hörde beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hörde. Lie­ber wäre es uns jedoch, Sie mel­den sich vor­her bei uns und wir kön­nen das auf dem­entspre­chend kür­ze­rem Weg klä­ren und gege­be­nen­falls besei­ti­gen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Tele­fon: +43 (0) 6503711372
E-Mail: kontakt@klingtechtgut.at

 Social Media

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Face­book- und Ins­ta­gram-Plug­Ins (Like-But­ton)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plug­Ins des gesell­schaft­li­chen Netz­werks Face­book (bzw. Ins­ta­gram), 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plug­Ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-But­ton” (“Gefällt mir”) auf unse­rer Seite. Eine Über­sicht über die Face­book-Plug­Ins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Sei­ten besu­chen, wird über das PlugIn eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton” ankli­cken, wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unterhttps://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­konto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte aus Ihrem Face­book-Benut­zer­konto aus.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Google +1

Erfas­sung und Wei­ter­gabe von Infor­ma­tio­nen: Mit­hilfe der Google +1-Schalt­flä­che kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Google +1-Schalt­flä­che erhal­ten Sie und andere Nut­zer per­so­na­li­sierte Inhalte von Google und unse­ren Part­nern. Google spei­chert sowohl die Infor­ma­tion, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­weise zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-Diens­ten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Google-Pro­fil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Akti­vi­tä­ten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu ver­bes­sern. Um die Google +1-Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Google-Pro­fil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in allen Google-Diens­ten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Google-Pro­fils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adresse ken­nen oder über andere iden­ti­fi­zie­rende Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen. Ver­wen­dung der erfass­ten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Google-Daten­schutz­be­stim­mun­gen genutzt. Google ver­öf­fent­licht mög­li­cher­weise zusam­men­ge­fasste Sta­tis­ti­ken über die +1-Akti­vi­tä­ten der Nut­zer bzw. gibt diese an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publis­her, Inse­ren­ten oder ver­bun­dene Web­sites.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Twit­ter

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­tion “Re-Tweet” wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

©2016 by Softwaregutachten.at - Wir freuen uns diese Website als Teil des Roofpage-Premium-Konzepts vorstellen zu dürfen. Impressum | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress